Kennenlerntage und Einführung in COOL (Cooperatives Offenes Lernen)

Bereich: 
LehrerInnenfortbildung

Institution:

Zielgruppe (Schulart): 
Hauptschule/Neue Mittelschule
Polytechnische Schule
Allgemeinbildende Höhere Schule
Berufsbildende Mittlere u. Höhere Schule
Ziel: 
Teambildung/-entwicklung und Kommunikationskompetenz in Klassen anhand des Cooperativen Offenen Lernens entwickeln; Schüler/innenaktivierung.
Inhalt: 
Die Freude am Lernen steigt mit dem sich Wohlfühlen in der Klasse/in der Schule. Kennenlerntage und Unterricht im Cooperativen Offenen Lernstil fördern den Zusammenhalt und die Eigenverantwortung der Schüler/innen und Lehrer/innen.
ReferentInnen: 
Mag. Elisabeth Unterluggauer, BMHS-Lehrerin; Pädagogische Mitarbeiterin der PHT - Schwerpunkt Personale und soziale Kompetenz, Mediatorin, Coach, e.unterluggauer@ph-tirol.ac.at
Dauer: 
4 UE oder nach Vereinbarung

Fortbildungsform:

Aktualisierung: 
04/2012