Kinder stark machen

Bereich: 
Arbeit mit SchülerInnen / Schulklassen
Zielgruppe: 
Buben und Mädchen der 2. Klasse Volksschule
Altersgruppe: 
7-8 Jahre
Angebotsbeschreibung: 
Gewaltpräventionsprojekt: „Kinder stark machen“ : Kinder müssen wissen, was Gewalt ist und welche Formen es gibt. Genauso wichtig ist es, dass sie über ihre Rechte Bescheid wissen und dass sie wissen, dass sie nicht alleine die Verantwortung für den Schutz und die Sicherheit tragen.
Ziel: 
Stärkung des Selbstbewusstseins, Sensibilisierung für die Wahrnehmung ihrer Empfindungen, Unterstützung im Grenzen setzen, Ermutigung über Probleme zu sprechen und wenn nötig Hilfe zu holen.
Dauer: 
Gespräch mit Direktor/in und Lehrpersonen, Elternabend, Arbeit mit der Klasse
Kostenbeteiligung: 
nein
Aktualisierung: 
06/2012