Klassengemeinschaft fördern durch den Einsatz von Teamspielen

Bereich: 
Verhalten aktiv störend

Institution:

Zielgruppe (Schulart): 
Volksschule
Hauptschule/Neue Mittelschule
Polytechnische Schule
Sonderschule
Ziel: 
• Miteinander wertschätzend kommunizieren; • Mit Problemen und Konflikten sinnvoll umgehen lernen; • Unterstützend zusammenarbeiten;
Inhalt: 
• Kreative Übungen zum besseren Kennenlernen, Basiswerkzeuge für eine wertschätzende Kommunikation; • Konfliktlösungsstrategien, Übungen zum Erkennen der eigenen Grenzen; • Teamressourcen, Übungen zur gegenseitigen Unterstützung;
ReferentInnen: 
Doris Andreatta, MSc Training&Beratung GbR
Dauer: 
1,5-2 Tage

Fortbildungsform:

Aktualisierung: 
2012-07