Social Media - Cybermobbing

Bereich: 
LehrerInnenfortbildung

Institution:

Zielgruppe (Schulart): 
Hauptschule/Neue Mittelschule
Polytechnische Schule
Allgemeinbildende Höhere Schule
Berufsbildende Mittlere u. Höhere Schule
Ziel: 
Auseinandersetzung mit sozialen Netzwerken; Kennenlernen elektronischer sozialer Netzwerke und deren möglichen Missbrauchs in Form von Cyber-Mobbing – Bullying und Stalking; Medien- und Handlungskompetenzen zur Prävention;
Inhalt: 
Mechanismen sozialer (elektronischer) Netzwerke aus soziologischer Sicht, praktische Methodik zur präventiven Auseinandersetzung im Unterricht, Konkretes Anlegen eines Facebook-Accounts und exemplarische Übungen
ReferentInnen: 
Dipl.-Päd. Mag. Petra-C. Mark, MA; Dipl. Mediatorin und Schulmediatorin, Medienpädagogin, Lehrerin für Informations- und Officemanagement, Angewandte Informatik im BHMS-Bereich; p.mark@hbla-west.tsn.at
OSR. Dr. Mag. Helmar Oberlechner; Medienpädagoge, Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck; h.oberlechner@tsn.at
Bettina Altenberger, Systemische Psychotherapeutin; Langjährige Berufs- u. Wirtschaftstrainerin und Sozialpädagogin; bettina@altenberger.info
Dauer: 
09:00 – 12:30 und 14:00 – 16:00

Fortbildungsform:

Aktualisierung: 
06/2012