Verhaltensauffällige SchülerInnen integrieren

Bereich: 
LehrerInnenfortbildung
Zielgruppe (Schulart): 
Volksschule
Sonderschule
Ziel: 
Erleichterung im Umgang mit verhaltensauffälligen SchülerInnen
Inhalt: 
Hilfestellungen für den Umgang mit verhaltensauffälligen SchülerInnen im Unterricht werden erarbeitet und präventive Maßnahmen vorgestellt.
ReferentInnen: 
Mag. Eva Maria Lazzari, Beratungslehrerin, e.lazzari@tsn.at
Dauer: 
4 UE

Fortbildungsform:

Sonstiges: 
Ansprechperson: Birgit Heidegger, 0664/4527743, Pädagogische Hochschule, Pastorstraße 7, 6010 Innsbruck
Aktualisierung: 
07/2013