Institution
Zielgruppe
NMS/HS, PTS, AHS, BHS, Berufsschulen
Altersgruppe
10-18 Jahre
Angebotsbeschreibung

Mobbing sind keine individuellen probleme, sondern soziale Probleme. Deswegen muss das Thema dort behandelt werden, wo es passiert. Das Angebot des Workshops orientiert sich an der Klärung des Phänomens Mobbing & Cyber Mobbing. Wie und warum entsteht Mobbing? Was können einzelne SchülerInnen gegen Mobbing tun? In dem Workshop werden auch eventuelle rechtliche Konsequenzen von Mobbing und Cyber Mobbing behandelt. Natürlich gibt es für Jugendliche die Möglichkeit, Fragen zu Themen zu stellen, die sie besonders interessieren. Im Anschluss an die Informationsstunden ist ein kurzer Austausch zwischen der jeweiligen Lehrperson und der Kija-Botschafterin vorgesehen.

Ziel

Ziel ist es, den SchülerInnen das Recht zu vermitteln, in einer gewaltfreien Umgebung aufzuwachsen. Mobbing, die Auswirkungen und Handlungsmöglichkeiten werden zum Thema gemacht, da die Gewaltspirale Mobbing nicht von alleine gestoppt werden kann.

Dauer
1 Schulstunde
Kostenbeteiligung
Das Angebot ist kostenlos.
Sonstiges
Unsere Angebote haben präventiven Charakter, wir können leider keine Klasseninterventionen (gerade bei akuten Mobbingfällen) durchführen!
Bereich
06/2013